Einsatz 16.04.2017: Absicherung nach Verkehrsunfall
Datum: 17.04.2017, 09:03:48
Thema: Einsätze



Absicherung nach Verkehrsunfall

Am 16.04.2017 gegen 20:15 Uhr wurde die FF Frammersbach zu einem Verkehrsunfall auf die B276 Fahrtrichtung Hessen alarmiert. Ursprünglich galt es nur die Straße zu Sperren und auslaufende Betriebsstoffe zu binden.

Fünf Minuten später wurde die FF Frammersbach zum gleichen Einsatz erneut alarmiert, da aufgrund der Lage nun auch eine verunfallt Person zu betreuen war.

Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte wurde die B276 voll gesperrt und die verunfallte PErson bis zum Eintreffen der Bergwacht und des Rettungsdienstes betreut.

Die Sperrung musste aufrechterhalten werden bis die polizeilichen Maßnahmen abgeschlossen und das Fahrzeug durch ein Abschleppunternehmen geborgen wurde.

Über die Schadenshöhe und die Unfallursache liegen uns keiune Informationen vor.

Im Einsatz befanden sich:
- FF Frammersbach mit vier Fahrzeugen
- Kreisbrandinspektor Harald Merz
- Bergwacht
- Rettungsdienst aus dem benachbarten Main-Kinzig-Kreis

Gegen 22:15 Uhr konnte die Straße wieder frei gegeben werden.











Dieser Artikel kommt von Freiwillige Feuerwehr Frammersbach
http://www.feuerwehr-frammersbach.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.feuerwehr-frammersbach.de/modules.php?name=News&file=article&sid=540